Bundestagswahl kann kommen!

Auf der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes am 19.09.2012 haben wir unseren Bundestagskandidaten für 2013 aufgestellt. Antonius Becker wird uns vertreten. Antonius kommt aus Sundern-Meinkenbracht, wurde 1955 geboren und ist gelernter Forstmeister und Sozialpädagoge. Seit Kyrill betreibt er die Waldgärtnerei am Odin. Mit seiner Lebensgefährtin hat er drei inzwischen erwachsene Kinder.

Als Kind vom Bauernhof und echter Sauerländer Twiärsbraken ist er seit Jahren bei den Grünen aktiv, als Fraktionssprecher im Rat der Stadt Sundern, Kreistagsmitglied im HSK und als Delegierter seines Kreisverbandes.

Antonius sieht seine Schwerpunkte in der Landwirtschaft:
„In keinem anderen Produktionsbereich sind in Europa so viele Arbeitsplätze wegrationalisiert worden  wie in der Landwirtschaft; eine gewaltige technische Aufrüstung ist entstanden auf Kosten von biologischer Vielfalt, Tiergesundheit, Zustand der Böden und Qualität der Lebensmittel. Gewachsene, krisenfeste regionale Strukturen sind zerstört. Energiewende ist wichtig. Doch was ist mit dem elementaren Thema der Ernährungs-Wende?“
Er unterstützt Graswurzel-Bewegungen, Menschen, die sich engagieren in privaten Initiativen, Arche-Projekte für den Erhalt alter Sorten, Änderung der Ernährungsgewohnheiten.
„Ernährungsgewohnheiten verändern sich. 51% können sich vorstellen, weniger Fleisch zu essen. 10 % der Menschen in diesem Land ernähren sich vegetarisch, Tendenz steigend. Hier findet die Ernährungswende statt. Wir Grüne sollten diese Zeichen verstehen und uns für Rahmenbedingungen einsetzen, die diese Tendenzen stärken um sich aus Abhängigkeiten und Unsicherheiten zu befreien.“

Wir freuen uns über seine Kandidatur, mit der wir einen überzeugten Europäer und urgrünen Vertreter des Sauerlandes ins Rennen schicken dürfen.
Antonius Becker
Odin 5
59846 Sundern
email hidden; JavaScript is required

 

Foto zum Download: Antonius Becker

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld